Remote Farm Institut für Festkörperphysik
Prof. Dr. Christian Thomsen
rem-exp-l(at)physik-tu(dot)berlin(dot)de
TU-Berlin

Herzlich willkommen auf der Remote Farm vom Institut für Festkörperphysik der TU-Berlin

Remote-Experimente sind real an der TU Berlin aufgebaute Experimente, deren Geräte (Netzteile, Voltmeter, Schrittmotoren, ...) an einen PC angeschlossen sind. Die Computer arbeiten gleichzeitig als Webserver, so dass sich jeder über ein Browser-Plugin einloggen und die Steuerung der Geräte übernehmen kann. Die Messdaten können dabei gespeichert werden und stehen nach dem Experiment unter Ihrem Account auf dieser Internetseite bereit. Sie können sich jederzeit registrieren und sofort loslegen. Alles was Sie dazu brauchen ist eine gültige Emailadresse.

Welcher Versuch ist gerade belegt

Alle versuche sind momentan frei!
Jetzt experimentieren!

News

Jan 2015 Doppelpendel läuft auf neuem PC mit LV 2012 der Versuch ist jetzt auch über das Buchungssystem buchbar
Jan 2015 Dopplereffekt steht als mechanischer Aufbau an der Messtechnik wird Programmiert und getüftelt
Dez 2014 Der Versuch Lumineszenz wird geplant erste Bestellungen wurden getätigt - wir suchen nach einem Namen
16.12.14 Ausfall einer Netzwerkdose - 2 Videoserver nicht erreichbar Meldung an verantwortliche
01.12.14 Doppelpendel erhält neuen Windows PC der Versuch ist vermutlich erst im neuen Jahr wieder erreichbar
Juni 2014 Der Versuch Dopplereffekt wird geplant erste Bestellungen wurden getätigt
02.06.14 Die Library of Labs wurde gehackt daher haben wir in einer "Nacht und Nebel Aktion" ein eigenes Buchungssystem ins Leben gerufen - Problem melden!
2013 Neue Versuche alle neuen Versuche werden , soweit möglich, ohne LabView, realisiert
2013 Labview 2012 ältere Versuche werden auf eine neuere Labview-Version umgestellt
2013 neue Versuche die Versuche "Schiefe Ebene" und "Zentripetalkraft" gehen in die Testphase

Livebild vom Remote Experiment - Fadenstrahlrohr

Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und den Präsidenten der TU Berlin.

Die Remote-Farm ist Partner des EU Projektes "Library of Labs" (LiLa). www.lila-project.org